TEILNEHMERINNEN

Be part of it !

Wir sind nach Deutschland gekommen. Wir haben angefangen, die Sprache zu lernen, die Werte und Traditionen zu verstehen und uns in der Gesellschaft zu integrieren.

Jetzt ist die Zeit für den nächsten Schritt!

Wir sind Migrantinnen und wir wollen uns stärker politisch, sozial oder kulturell in Rostock einbringen. Aber wie? Genau für diesen Schritt existiert unser Projekt MiR – Migrantinnen in Rostock.

Wer sind wir?

MiR ist ein Projekt des Frauenbildungsnetzes M-V e.V. Wir beschäftigen uns mit vielen unterschiedlichen gesellschaftlichen Fragestellungen. Das Hauptaugenmerk unserers Vereins liegt auf der Bildungsvermittlung – allen voran der gleichstellungspoltischen Bildung für Frauen.

Wie läuft unser Angebot?

12 Wochen blicken Sie hinter die Kulissen eines Vereins, Verbandes bzw. einer anderen gesellschaftlich engagierten Institution in Rostock.

Dort können Sie die Einrichtung kennenlernen, miterleben, intensiver verstehen und unterstützen.

Bevor die 12 Wochen beginnen, finden Workshops zum gemeinsamen Austausch und Kennenlernen sowie gleichstellungspolitischen Themen statt.

Was brauchen Sie, um teilzunehmen?

Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse
Motivation, Engagement und natürlich gute Laune

Wir freuen uns auf Sie!

0381-294 691 95
mir@frauenbildungsnetz.de